Gründung

button_gründung_125_125

Ein komplexer Prozess.

Der Gründungsplanungsprozess bildet die Grundlage für den späteren Erfolg Ihres Unternehmens. Anhand von branchenspezifischen Kennzahlen sowie unserer Erfahrung entwickeln wir gemeinsam ein tragfähiges Konzept.

Hat Ihre Geschäftsidee das Potential, um durch einen herausragenden Kundenutzen damit auch wirklich Geld zu verdienen?

  • Relevanter Kundennutzen?
  • Hohes Marktpotential?
  • Skalierbarkeit Ihrer Geschäftsidee?
  • Dauerhafter Wettbewerbsvorteil?
  • Innovationskraft?
  • Machbarkeit und Profitabilität?

Für jeden Investor, gleich, ob Finanzierungsinstitut oder privater Geldgeber, ist die Basis für ein Investment in Ihre Unternehmung ein professionell erstellter Businessplan. Dieser dient sowohl als Visitenkarte für die Bewerbung um Kapital, als auch als Arbeitsmittel zur Steuerung des Gründungsvorhabens und der künftigen Unternehmensentwicklung.

  • Welche Märkte wollen Sie erobern?
  • Werden Kooperationspartner benötigt?
  • Wie sieht der realisierungs-Fahrplan aus?
  • Welche Chancen und Risiken bestehen?
  • Welche Finanzierungsstrategie ist optimal?

Je nachdem, ob Sie als Einzelkaufmann oder als Personen- oder Kapitalgesellschaft mit Ihrer Geschäftsidee auf den Markt wollen, ist die richtige Wahl der Rechtsform von fundamentaler Bedeutung.

Als Prüfraster verwenden wir hierzu die nachfolgende Matrix:

Zentraler Bestandteil eines professionellen Businessplans ist die Planung und die Realisierung Ihrer Finanzierung.

Belastbare Aussagen über Liquiditätsplanung, Gewinn- und Verlustrechnung, der Cashflow Ihrer Unternehmung interessieren mögliche Investoren, am Wichtigsten ist aber die Frage:

Wann machen Sie Gewinn?

Entsprechend klar zu präsentieren sind Voraussagen über die ersten drei Jahre, insbesondere, wann die Gewinnschwelle erreicht wird und wie es danach weitergeht.

In Abhängigkeit des Kapitalbedarfs ergibt sich schon eine engere Auswahl der passenden Rechtsform, sodass sich Ihr Unternehmenskonzept Stück für Stück verdichtet.

Los gehts! Jetzt wird sich zeigen, ob der Businessplan der harten Marktsituation und dessen Anforderungen Stand hält. Natürlich stellt die ständige Weiterentwicklung des Businessplans eine große Herausforderung für Sie als Unternehmer und uns als Ihre Berater dar.

Naturgemäß ergeben sich ständig neue Trends auf dem Markt, Gesetze ändern sich oder mächtige Marktteilnehmer tauchen auf Einmal auf. Sind Sie auf diese exogenen Herausforderungen vorbereitet? Oder konnten Sie Ihren eigenen Businessplan nur teilweise umsetzen, welche Ursachen könnten hierfür maßgeblich sein? Diese Fragen bedürfen einer ständigen Beantwortung und damit einer Anpassung Ihres Unternehmenskonzeptes.

Da auch wir keine „Glaskugel“ auf dem Schreibtisch haben, versuchen wir bereits in der Konzeptionsphase die Erfahrungen aus anderen erfolgreich gegründeten und betriebenen Unternehmen in Ihren Gründungsprozeß zu implementieren. Gemeinsam mit unserem individuell zusammengestellten Beraterteam stehen wir Ihnen in diesem besonderen Prozeß an der Seite und entwickeln die notwendigen Anpassungen mit der kritischen Distanz professioneller Berater.

Sei Ihr Geschäftsmodell auch noch so erfolgversprechend, so kann doch niemand für eine unveränderte Umsetzung des einmal aufgestellten Businessplans garantieren. Wenn morgen ein Global Player Ihre Geschäftsidee aufgreift und Ihr Unternehmen mit der dahinter stehenden Wirtschaftskraft aus dem Markt drängt, dann müssen Sie richtig reagieren.

Als Geschäftsführer einer GmbH sind Sie sogar gesetzlich verpflichtet, unverzüglich einen Insolvenzantrag zu stellen, ansonsten drohen Ihnen strafrechtliche Konsequenzen. Da dieser Schritt nicht zwangsweise das Ende Ihrer Unternehmung darstellen muss, sondern auch als Chance zur Sanierung und Konsolidierung Ihrer Finanzen dienlich sein kann, haben wir Ihnen im Bereich „Sanierung“ ausführlicher dargestellt.

button_sanierung_125_125

Zur Sanierung.